Kulturverein Ichenheim LÄWE  IM  LEWE

 

 

Kulturelle Vielfalt erleben!

Wir, der Kulturverein  Ichenheim e.V. LÄWE  IM  LEWE, laden

Sie  herzlich  in  die  Kulturstätte  "Löwen"  in  Ichenheim  ein!

 

 

>>AKTUELL:

 

 

 

 

 Ein Blick voraus auf unser nächstes Konzert:

 

 

 

  Am Sonntag, den 22. April 2018:  

  eine Matinee mit:  

   Les trois Dénicheurs   

 Französische Chansons und Musette

Und der Löwensaal verwandelt sich in ein Pariser Café mit feinen französischen Häppchen...

 

 

 

 

 

Les 3 Dénicheurs
Chansons francaises d´hier et d`avant-hier
Französische Chansons von gestern und vorgestern


Dénicheurs, diesen Begriff kann man am ehesten mit Raritätensammler
umschreiben.
So verstehen sich diese 3 exzellenten Musiker auch selbst. Sie haben sich
der französischen Chanson Musik verschrieben und nehmen den Zuhörer mit
auf eine spannende Zeitreise der 20er bis 60er Jahre, als das französische
Chanson Weltgeltung erlangte. In ihrer beschaulichen, aber trotzdem sehr
spannenden Musik spiegeln sich die Namen von George Brassens, Fréhel
(Marguerite Boulc´h), Fernandel, Aristide Bruant, Yves Montand und weiteren
Künstlern bestens wider, und bewegen Sie sich durch das damalige Paris
hinauf zu Montmartre, an der Theke von Paris, das gerade aufwacht....!
In ihrer Formation als Les 3 Dénicheurs geben die 3 Musikanten ein starkes,
authentisches Bild einer Musikgattung, die fast vom Aussterben bedroht ist,
hier aber eine grandiose Auferstehung erfährt, Dank der Ausstrahlung und
Virtuosität der 3 Musiker, die jeder für sich einen ganz unterschiedlichen
Werdegang nahmen.
Marianne Perrot kam sehr spät zur Musik, hat aber seit gut 30 Jahren
mannigfaltige Erfahrung, über Kinderlieder zum Chanson, von Folk zu Jazz,
wo sie auch komponiert und mit Liedbegleitung bestens vertraut ist. Und man
kann sagen, sie lebt Musette mit ihrem exzellenten Akkordeonspiel.
Jean Paul Distel ist seit 25 Jahren auf Achse, mit Tourneen durch ganz
Europa bis nach Nashville/USA in die dortige Countryscene. Absoluter
Autodidakt, u.a. jahrelanger Weggefährte und musikalischer Begleiter des
elsässischen Urgesteins Réne Égles, mit dem er im Jahre 2008 schonmal an
einem unvergesslich schönen Sommerabend bei uns im Löwenhof zu Gast
war. Mitglied der Gruppe Quare Steam mit celtic, irish, jazzmusic, und mit den
Stepping Stones macht er Cajun, Folkrock und Bluegrass. Also ein
Tausendsassa, virtuos an der Gitarre und authentisch am Mikrofon.
Laurence Gondet hat nach klassischer Musikausbildung am Klavier mal
einen Kontrabass geschenkt bekommen und damit ihre musikalische Vorliebe
entdeckt, mit der sie auch schon seit etlichen Jahren den diversen Gruppen
ihres Partners ein solides und herzlich warmes Ambiente verleiht.
Miteinander präsentieren die Drei Dènicheurs beste französische Chansonund
Musette Musik, die in unserer Region ihresgleichen sucht.

 

 

Am 22. April 2018 um 11.00 Uhr im Löwen in Ichenheim

Die Gaststätte ist ab 10.00 Uhr geöffnet

Einlass in den Saal ab 10.00 Uhr

Eintritt: 12 Euro

 

 

Bitte kommen SIe rechtzeitig,

wir haben keinen Kartenvorverkauf

und wir reservieren keine Plätze.

 

 

 

 


     

 

      >> Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Kinomobil